Praxis Margareten blog

Informationen zu Krebserkrankungen und Beschwerdebildern

Berufserfahrung Eva-Maria Rosenmayr-Khemiri Logopädin & Atemtherapeutin

Berufsausbildung, Studium

  • Ausbildung zur „Logopädin“ am Allgemeinen Krankenhaus, Med Uni Wien
  • Ausbildung zur „Atempädagogin“ am Institut für den Erfahrbaren Atem,  Ilse Middendorf, Berlin– Beerfelden
  • Ausbildung in „Klientenzentrierter Gesprächsführung“ Rogers, der Deutschen Gesellschaft für Wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie, Hamburg
  • Bachelorstudium „Logopädie“ an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hildesheim, BScSLT
  • Masterstudium „Erwachsenenpädagogik“ an der Universität Kaiserslautern, M.A.
  • Masterstudium „Hochschul- und Wissenschaftsmanagement“ an der Donau-Universität Krems, Academic Expert
  • Ausbildung als Mentorin , Wien
  • Ausbildung in Motivational Interviewing, Miller / Rollnick, St.Pölten – Heidelberg
  • Kontinuierliche Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen in der Thematik Atem und Stimme, Kommunikation und Gesprächsführung
  • Freiwilligenarbeit – Österreichischer Integrationsfonds (ÖIF) – Treffpunkt Deutsch

Berufliche Erfahrung

  • Arbeit am Allgemeinen Krankenhaus Med Uni Wien Phoniatrie und Audiologie
  • Langjährige klinische Logopädin an der Universitätsklinik Hamburg Eppendorf, Phoniatrie
  • Mitglied der Sängersprechstunde an der Universitätsklinik Hamburg Eppendorf, Phoniatrie,
  • Gründungsmitglied Qualitätszirkel Stimme Hamburg
  • Langjährige Mitarbeit, Aufbau und Weiterentwicklung der Fachschule für Logopädie, Hamburg
  • Langjährige Führung einer Logopädischen Praxis in Hamburg innerhalb einer interdisziplinären Praxisgemeinschaft
  • Bis 10/2012 Aufbau und Leitung des Bachelorstudiengangs Logopädie an der Fachhochschule Wiener Neustadt
  • Viele Auslandsaufenthalte, u.a. in Australien
  • Aktuell: interdisziplinär tätige Therapeutin in der Praxis Margareten (OA Dr. D. Kuczer), Wien

Lehrtätigkeit, Vorträge, Seminare und Workshops

Themen: Kommunikation, Gesprächsführung, Atem, Stimme, Sprechen, Prävention

  • Lehrtätigkeit , Vorträge, Seminare, Workshops, an verschiedenen Hochschulen, bei Kongressen und Fortbildungsveranstaltungen im In- und Ausland
  • Tätigkeit als Mentorin

Wissenschaftliche Tätigkeiten und Projekte

  • Projekte „Stimmfit“ für Sprechberufe, Hamburg, Wiener Neustadt
  • Betreuung von Abschlussarbeiten an der Fachschule für Logopädie, Hamburg
  • Betreuung von Bachelor-Arbeiten im Studiengang Logopädie an der Fachhochschule Wiener Neustadt
  • Publikationen ,Vorträge, Poster-Präsentationen

Publikationen

      • Rosenmayr-Khemiri, E.-M. (2016): Motivierende Gesprächsführung – Motivational Interviewing „MI“ eine Basiskompetenz für Health Professionals. Leitartikel. In: Fachzeitschrift Biomed Austria 3/16. Österreichischer Bundesverband für biomedizinische AnalytikerInnen. Wien
      • Rosenmayr-Khemiri, E.-M., Brunner, J. (2016): Die Macht des Wortes  – Stellenwert von Kommunikation im logopädischen Therapieprozess. In: Konferenzbeitrag 2. Konferenz der Österreichischen Plattform Gesundheitskompetenz ÖPGK. S. 48-49. Wien
      • Rosenmayr-Khemiri, E.-M. (2015): Motivierende Gesprächsführung – Motivational Interviewing „MI“ eine Basiskompetenz für Health Professionals. In: Maurer, U. (Hrsg.): Health Professionals auf neuen Wegen. Leykam, Wien
      • Rosenmayr-Khemiri, E.-M. (2010): Atemtherapie nach Middendorf in der Stimmtherapie. In: Böhme, G. (Hrsg.): Komplementäre Behandlungsformen in der Sprachtherapie. S. 94-99. Thieme. München
      • Rosenmayr-Khemiri, E.-M. (2007): Testhandbuch Sprache, Diagnostikverfahren in Logopädie und Sprachtherapie, POD – Prüfung optischer Differenzierungsleistungen. In: Beushausen, U. (Hrsg.): Testhandbuch Sprache. S. 4-5. Huber, Hogrefe. Bern
      • Rosenmayr, E.-M. (2000): Die Vokalatemraumarbeit. In: Geissner, H.K. (Hrsg.): Stimmen hören. Kongressband. Röhrig. St. Ingbert
      • Rosenmayr, E.-M. (1998): Stimmtherapie und Atemarbeit nach Middendorf. In: Böhme, G. (Hrsg.): Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen. Fischer
      • Gewalt, D. ,  Rosenmayr, E.-M. (1995): Stimmbildung und Sprecherziehung in den Predigerseminaren der Gliedkirchen der EKD. In: Gewalt, D. (Hrsg.): Religionsunterricht und Konfirmandenunterricht für Gehörlose und Schwerhörige. 39 / S 2-10. Hamburg
      • Rosenmayr, E.-M. (1993): Curriculum für die Ausbildung des Logopäden, In: Gross, M. (Hrsg.):Curriculum für die Ausbildung des Logopäden nach der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Logopäden in der Bundesrepublik Deutschland (LogAPrO) vom               1. Oktober 1980. 2. überarb. und erw. Auflage. Berlin
      • Rosenmayr, E.-M. (1988): Curriculum für die Ausbildung des Logopäden, In: Gross, M. (Hrsg.):Curriculum für die Ausbildung des Logopäden nach der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Logopäden in der Bundesrepublik Deutschland (LogAPrO) vom                    1. Oktober 1080. 1. Auflage. Bingen / Rhein
Print Friendly, PDF & Email