.

Praxis Margareten blog

Informationen zu Krebserkrankungen und Beschwerdebildern

Krebsvorsorge – Untersuchung

Krebsvorsorge – Untersuchung
Kommentare deaktiviert für Krebsvorsorge – Untersuchung

Die klinische Krebsvorsorgeuntersuchung..

..soll ihre Chancen verbessern eine Krebserkrankung möglichst früh zu erkennen, um die best möglichen Heilungschancen zu erhalten. Der Vorteil der Methode liegt darin, dass sie schmerzfrei ist und eine große Palette unterschiedlichster Krebserkrankungen erfassen hilft.

Hier nun ein Überblick zum Ablauf der Untersuchung:

Zuerst erfrage ich Ihre Vorgeschichte .

Im Anschluss erfolgt eine schmerzlose Untersuchung.

In der darauf erfolgenden Beratung analysiere ich Ihr persönliches Krebs – Risikoprofil und zeige Ihnen Möglichkeiten mit sinnvollen Maßnahmen ihre Chance Gesund zu bleiben zu verbessern.

Bei Bedarf kann ich Ihnen die diagnostische Untersuchung von Blut (z.B.: Tumormarker) , Harn und Stuhl in unserer Praxis anbieten.

Darüber hinaus informiere ich Sie über weitere empfehlenswerte Vorsorgeuntersuchungen. Hierbei berate ich Sie auch bezüglich schmerzfreier alternativer Untersuchungsmethoden zur Früherkennung von Brustkrebs oder Darmkrebs.

Sollte sich ein klinisch verdächtiger Befund ergeben, so veranlasse ich für Sie die weitere Abklärung.

Die onkologische Vorsorge dauert ca. 45 min.

Autor: OA Dr. David Kuczer

 

Print Friendly