Praxis Margareten blog

Informationen zu Krebserkrankungen und Beschwerdebildern

Stereotaktische Bestrahlung bei Lungenkrebs

Stereotaktische Bestrahlung bei Lungenkrebs
Kommentare deaktiviert für Stereotaktische Bestrahlung bei Lungenkrebs

Bei Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs im Frühstadium I oder II bietet die stereotaktische Bestrahlung eine gute Alternative zur Operation. Bis vor einigen Jahren war die Operation die einzig verfügbare Behandlungsmöglichkeit, um Patienten mit Lungenkrebs im Frühstadium (I,II ..kleiner Tumor, keine befallenen Lymphknoten, keine Metastasen) eine Heilungsmöglichkeit anzubieten.

War eine Mensch älter oder konnte auf Grund einer reduzierten Lungenfunktion mit stärkerer Atemnot die Operation nicht zugemutet werden, so blieben nur schwach dosierte Bestrahlung oder Chemotherapie als Behandlungsmöglichkeit über. Hiermit konnten aber keine befriedigenden Langzeit – Tumorkontrollen erreicht werden.

Durch neue technische Verfahren ist es aber mittlerweile gelungen Lungentumore hoch präzise mit effektiven Behandlungsdosen zu bestrahlen. Dabei konnten bei guter Verträglichkeit hohe Tumorkontrollraten erreicht warden, die mit denen der Operation vergleichbar sind. Ursprünglich wurde diese Methode bei Patienten angewandt die auf Grund ihres Alters oder ihrer schlechten Lungenfunktion nicht operiert werden konnten. Mittlerweile weiß man aber, dass die Ergebnisse so gut sind, dass die Methode auch Patienten angeboten werden kann, die eine Operation ablehnen.

Autor: OA Dr. David Kuczer

Tabelle der Tumorkontrollraten nach 2-3 Jahren Beobachtungszeit

Summary of local control results for SBRT treatment of stage I lung tumors

Author Treatment dose Lokale Kontrolle Nachbeobachtungszeit
Timmerman[1,2] 18 to 24 Gy x 3 fractions 90 % 2 Jahre
Zimmerman[3] 12.5 Gy x 3 fractions 87 % 3 Jahre
Nyman[4] 15 Gy x 3 fractions 80 % crude
Fritz[5] 30 Gy x 1 fraction 80 % 3 Jahre
Baumann[6] 15 Gy x 3 fractions 80 % 3 Jahre
Timmerman[7] 20 to 22 Gy x 3 fractions 95 % >2 Jahre
Nagata[8] 12 Gy x 4 fractions 94 % 3 Jahre
Hara[9] 30 to 34 Gy x 1 fraction 80 % 3 Jahre
Xia[10] 5 Gy x 10 fractions 95 % 3 Jahre

 

Literatur

Stereotactic body radiotherapy in lung cancer: an update Carlos Eduardo Cintra Vita Abreu1 , Paula Pratti Rodrigues Ferreira1 , Fabio Ynoe de Moraes1 , Wellington Furtado Pimenta Neves Jr1 , Rafael Gadia2 , Heloisa de Andrade Carvalho1 3 ; J. bras. pneumol. vol.41 no.4 São Paulo July/Aug. 2015

Improved survival with stereotactic ablative radiotherapy (SABR) over lobectomy for early stage non-small cell lung cancer (NSCLC): addressing the fallout of disruptive randomized data Chad G. Rusthoven, Brian D. Kavanagh, and Sana D. Karam; Ann Transl Med ; v.3(11); 2015 Jul; PMC4499662

Stereotactic Body Radiotherapy for Early Stage Lung Cancer;Yasushi Nagata, Cancer Res Treat. Sep.2013 ; 45(3): 155–161.

Stage I Non-small Cell Lung Cancer (NSCLC) in Patients Aged 75 Years and Older: Does Age Determine Survival After Radical Treatment? David A. Palma, MD*Scott Tyldesley, MD*, Finbarr Sheehan, MD*, Islam G. Mohamed, MD§, Sally Smith, MD∥, Elaine Wai, MD∥, Nevin Murray, MD¶, Suresh Senan, MRCP, FRCR, PhD†; Journal of Thoracic Oncology; Volume 5, Issue 6, June 2010 , Pages 818–824

Tabelle und Liste der Literaturstellen wurden freundlicherweise von Dr. Bassil Amir - Lehner zur Verfügung gestellt.
Print Friendly