. [ea_standard]

All Posts tagged Meningeom

Meningeom

Meningeom
Kommentare deaktiviert für Meningeom

Das Meningeom ist ein Tumor der Hirn-, oder Rückenmarkshäute. Das Gehirn ist von Schädelknochen umgeben, zwischen den Schädelknochen und dem Gehirn liegen die sogenannten Hirnhäute.

Meningeome zählen zu den häufigsten Tumoren im Gehirn, sie treten meist im sechsten Lebensjahrzehnt auf, bei Frauen etwa doppelt so häufig wie bei Männern.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Meningeome gemäß der Aggressivität ihres Wachstumsverhaltens in 3 Grade (WHO °I-III) eingeteilt.

Am häufigsten kommen Meningeome vom Grad 1 vor. Sie wachsen langsam (sofern sie noch kleiner sind) und wirken verdrängend auf ihre Umgebung.

Deshalb und da sie keine Metastasen bilden, zählen sie zu den sogenannten gutartigen Tumoren. Der Begriff gutartig soll aber nicht bedeuten, dass sie ungefährlich sind. Durch ihr Verdrängen von angrenzendem Gewebe (z.B. Gehirn, Hirnnerven, Blutgefäße, Hormondrüse Hypophyse,..) kann dieses Gewebe zusammengedrückt werden und seine Funktion einbüßen (z.B. Erblindung, Schielen, Hormondrüsenausfall, ..).

More

Meningeom – Studie untersucht Ansprechen auf Gefäßwachstum hemmendes Medikament nach Rezidiv/Progress

Meningeom – Studie untersucht Ansprechen auf Gefäßwachstum hemmendes Medikament nach Rezidiv/Progress
Kommentare deaktiviert für Meningeom – Studie untersucht Ansprechen auf Gefäßwachstum hemmendes Medikament nach Rezidiv/Progress

Neben Operation und Bestrahlung , bzw. dem Verschliessen tumorversorgender Gefässe, steht die Wirksamkeit von Substanzen auf Meningeome unter wissenschaftlicher Beobachtung. So werden Chemotherapien wie z.B. Hydroxyurea (HU) allein oder in Kombination mit Bestrahlung untersucht, aber auch sogenannte „biologicals“. Zu Letzteren gehören u.a. Substanzen, welche das Gefäßwachstum hemmen und so versuchen dem Tumor die für sein Wachstum nötige Energie zu entziehen.

Eine der dabei untersuchten Substanzen behandelt die unten angeführte Studie, zu der Sie der unten angebrachte kostenlose link führt.

More